Ihr habt Fragen? Wir versuchen sie zu beantworten

Wer kann teilnehmen?

Kinder und Jugendliche im Alter von 5- 21 Jahren.

Wie könnt ihr teilnehmen und was könnt ihr einreichen?

Ihr setzt euch als Gruppe (mind. 3 Menschen) kreativ mit dem Thema „ländliche Mobilität“ auseinander. Welche kreative Art und Weise ihr wählt bleibt euch überlassen. Wir lassen uns gerne überraschen :)

 

Ganz wichtig für euch zu wissen: Ihr müsst keine riesigen Projekte einreichen. Wir freuen uns über jeden Beitrag, der eingereicht wird. Ihr könnt darstellen wie ihr derzeit z.B. zur Schule oder zum Sport kommt. Ihr aber auch darstellen wie ihr lieber dort hinkommen würdet. Ihr könnt aber auch gerne zeigen wie ihr glaubt, dass wir Menschen später mal unterwegs sein werden, d.h. seid da gerne auch sehr kreativ und setzt euch selbst keine kreativen Grenzen.

 

Das alles (und wahrscheinlich noch mehr) ist möglich

-    Zeichnung in jeglicher Form
-    Skulpturen
-    Projekt Entwürfe
-    Film
-    Podcast
-    Musikstück
-    Tanzaufführung
-    Jegliches Geschriebenes: Vom Haiku bis zum Sonett, vom Postkartentext bis hin zu einem Tagebucheintrag, von der   Kurzgeschichte bis hin zu einem Roman

 

Und was verbirgt sich jetzt genau hinter dem Thema „ländliche Mobilität?

Dahinter verbergen sich folgende mögliche Fragen.
1. Wie bewegen sich Kinder und Jugendliche heutzutage eigentlich von A nach B.  
2. Wie würden sie sich viel lieber fortbewegen?
3. Wo liegen vielleicht Probleme und Herausforderungen der Fortbewegung?
4. Was denken Kinder und Jugendliche wie wir uns vielleicht in 20 Jahren von A nach B bewegen werden?

Ab wann könnt ihr eure Ergebnisse einreichen?

Ab Februar 2021. Ihr schickt eure Ergebnisse einfach an mich: info@wiehin.de

Bis wann sind Einreichungen möglich?

Bis Ende Februar 2022. Danach setzt sich die Jury zusammen und wählt die Gewinner aus.

 

Was kann ich gewinnen?

Die besten Einreichungen werden mit einer Geldprämie ausgezeichnet. Das Geld könnt ihr dann für Projekte mit Bezug zum Thema Mobilität ausgeben, z.B. Fahrtkosten für einen besonderen Ausflug.

Ihr seht, eine Teilnahme lohnt sich.

Wann findet die Preisverleihung statt und wo?

Die Preisverleihung findet im April 2022 statt. Der Ort steht noch nicht fest.

Wie könnt ihr als Schule teilnehmen?

Die Teilnahme an unseren Wettbewerb als Schul ist auf mehrerlei Art möglich: zum einen können Sie es in den Unterricht integrieren und im Rahmen dessen sich mit dem Thema künstlerisch auseinandersetzen. Es ist auch genau gut möglich es in den Ganztagesbereich mit zu integrieren oder sogar in den Hort. Möglicherweise fällt Ihnen noch eine ganze andere Integration ein.

Honorare

Innerhalb des Projektes haben wir es möglich gemacht, dass Sie die Stunden, die Sie zusammen mit einer Gruppe an einem Wettbewerbsbeitrag arbeitet bei uns als Honorar abrechnen könnt. Wir haben nur eine begrenzte Summe zur Verfügung und bestimmte Bedingungen für einen Honorarvertrag. 
1. Und was genau bedeutet das?
Sie können bei uns ein Projekt mit maximal 8h á 50€ (brutto) einreichen. Sie haben damit maximal 400€ für ein Projekt.

2. Was brauchen wir von Ihnen? Sie müssen uns vor Beginn des Projektes eine kurze Projektskizze (max. halbe Seite) einreichen. 3. Die Vergabe erfolgt nach dem „Windhundprinzip“, d.h. wer zuerst kommt malt zu erst. Dann machen wir einen Honorarvertrag und nach Abgabe des Wettbewerbsbeitrages erfolgt die Auszahlung.
Wenn Sie dazu mehr wissen wollt, meldet Sie sich sehr gerne bei uns per E-Mail oder Telefon. 

Das klingt super interessant für euch, aber ihr wisst noch nicht genau wie ihr das umsetzen könnt? Dann meldet euch gerne bei mir und finden zusammen einen Weg wie ihr an dem Wettbewerb teilnehmen könnt.